Facebook Instagram LinkedIn
Hotellerie

Parkhotel Margna Sils-Baselgia
Umbau Gästezimmer



Aufgabe

Die Zimmereinrichtungen im Parkhotel Margna in Sils-Baselgia sind teilweise in die Jahre gekommen oder die Zimmer entsprechen von der Einteilung und Grösse her nicht mehr den heutigen Ansprüchen. Während die Nasszellen vor einigen Jahren mehrheitlich saniert wurden, sollen nun auch die Zimmer nach und nach einem Facelifting unterzogen werden und so mit der neuen Ausrichtung des Hotel kongruent werden. Bereits Ende 2017 durften wir im Auftrag der Bauherrschaft in einer ersten Etappe Zimmer faceliften. Nun folgten weitere Zimmer, welche wir erfolgreich umbauen und realisieren durften.



Lösung

Eingebettet in eine einmalige Landschaft, soll der natürliche Kraftort im Oberengandin auch in den Zimmern des Parkhotels Margna spürbar gemacht werden. Mit starken Materialien und Farben, mit der vollendeten Formensprache des Kreises sowie mit hochwertigen Einrichtungen wird fernab vom Alpen-Chic eine ganz eigene Aussage erzielt. Viele bestehende Einbauten aus Arvenholz konnten dabei in die neuen Zimmer übernommen und werterhaltend integriert werden.



Kunde

Parkhotel Margna Sils-Baselgia

www.margna.ch