Facebook Instagram LinkedIn
Hotellerie

Dependance Münzgasse Luzern
by Hotel Stern



Aufgabe

Das Hotel Dependance Münzgasse by Hotel Stern in Luzern wünschte den kompletten Umbau und die Erschliessung von 8 Gästezimmern auf 3 Etagen sowie Treppenhaus, Eingang und Steigzonen.



Lösung

Mithilfe der Innenarchitektur wollten wir auch bei diesem Objekt eine Geschichte erzählen. Eine, die eine historische Verbindung zu dem Ort herstellt. Da in der Münzgasse zwischen 1418 und 1846 die Münzen der Stadt geprägt wurden, lag es für uns auf der Hand, die Münze thematisch wieder aufzugreifen. Das zeigt sich insbesondere in der Materialisierung der aus ehemaligen Appartements umgebauten Zimmer. Es dominieren kupferfarbene Elemente, kombiniert mit den Farben Petrol und Schwarz. Bereits die Aussenleuchte an der Fassade nimmt das Material Kupfer auf. Die sechseckige Hotellogo-Sternform findet sich zudem in verschiedenen Elementen der Dependance wie dem Spiegel, der Tapete und den Textilien wieder.


Bei diesem Objekt handelt es sich um ein denkmalgeschütztes Altstadthaus, weshalb wir zuerst eine Baubewilligung für die Umnutzung der Wohnung in Gästezimmer und für denkmalpflegerisch schützenswerte Bereiche einholen mussten.



Kunde

Dependance Münzgasse by Hotel Stern

Betreiber Tavolago AG

www.sternluzern.ch




Dependance Münzgasse Luzern in der Presse

Hotelzimmer mit Geschichte

2018-09 | Hotelier - Sonderausgabe Einrichtung & Design